Starke Kooperationen dank erfahrener Kanzleipartner.

Ich bin gut vernetzt und bringe meine Kontakte gerne in meine Arbeit ein, wo es möglich oder gar nötig ist.

Franz-K. Lehrmann, Fachanwalt für Erbrecht
Über lange Jahre hinweg habe ich mit meinem Vater, Franz-K. Lehrmann gemeinsam in einer Kanzlei gearbeitet. Ich bin sehr froh, dass unser Kontakt auch nach unserer beruflichen Trennung immer noch so gut ist und ich bin ihm sehr verbunden.
www.erbrecht-lehrmann.de

Dorothea Lehrmann
Das gilt selbstverständlich auch für meine Mutter, die als Immobilienmaklerin tätig ist und auf deren Sachverstand ich gerne zurückgreife, vor allem natürlich, wenn es um das Thema Immobilien geht.
www.lehrmann-mainz.de

HBL Rechtsanwälte, Christoph Hanelt, Dr. Hilmar Hanelt und Malte Bartsch
Mit meinen Kollegen, Christoph Hanelt, Dr. Hilmar Hanelt und Malte Bartsch, mit denen ich in Bürogemeinschaft stehe als HBL Rechtsanwälte macht mir das Arbeiten richtig Spaß. Es ist schön zu wissen, dass wir uns wechselseitig unterstützen.
www.hbl-anwaelte.de

 

Meine beruflichen Netzwerke.

Expertenring Erbrecht & Vermögensübergabe; Mainzer Erbrechtszirkel
Sehr zu schätzen weiß ich meine beruflichen Netzwerke, den Expertenring Erbrecht & Vermögensübergabe und den Mainzer Erbrechtszirkel. Sich mit Kollegen in regelmäßigen Abständen auszutauschen, ist eine tolle Chance, sich neue Anregungen zu holen und aktuelle Probleme aus Rechtsprechung und Literatur zu besprechen. Sie helfen mir darüber hinaus, immer auf dem Laufenden zu bleiben.
www.erbrecht-experten.de
www.mainzer-erbrechtszirkel.de

Rheinhessischer Anwaltverein
Der Rheinhessische Anwaltverein bietet regelmäßig Veranstaltungen, bei denen Kollegen aus allen Rechtsgebieten zusammenkommen. Auf diese Weise trifft man auch Kollegen aus anderen Rechtsgebieten, was sehr interessant und bereichernd sein kann!
www.rheinhessischer-anwaltverein.de

Wirtschaftsjunioren Mainz
Im Jahr 2016 war ich Sprecherin der Wirtschaftsjunioren Mainz (Rheinhessen). Wir haben in diesem Jahr gemeinsam in Mainz die Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz und die Existenzgründermesse Ignition ausgerichtet. Darüber hinaus haben wir soziale Projekte umgesetzt und neue Projekte für das kommende Jahr geplant. Das alles war viel Arbeit. Doch es hat sich gelohnt: für mich war und ist diese ehrenamtliche Tätigkeit eine echte persönliche Bereicherung und ich habe viele spannende, neue Menschen kennengelernt.
www.wj-mainz.de

BNI
Bei BNI geht es um Empfehlungsmarketing. Dabei ist es toll, die unterschiedlichsten Bedürfnisse aus den verschiedensten Branchen abdecken zu können und immer einen guten Ansprechpartner zu finden.
www.bni-wiesbaden.de/chapter-hildegard-von-bingen-wiesbaden

Die Gelegenheit möchte ich nutzen und mich an dieser Stelle bei allen vorgenannten ganz herzlich bedanken! Ich hoffe, wir bleiben alle noch lange verbunden.

Leonie Lehrmann
Fachanwältin für Erbrecht Wirtschaftsjuristin (Univ. Bayreuth)
KurzPortrait:
· Jahrgang 1980
· Rechtsanwältin seit 2008
· Fachanwältin für Erbrecht seit 2012